Komplementärmedizinische Fachtagung zum Thema Long-Covid - Online via Zoom

Sicher sind auch Sie in den letzten Monaten in Ihrem Berufsalltag mit dem Thema Long-Covid konfrontiert worden. Wie entsteht Long-Covid und was für eine Rolle spielt das Immunsystem? Diese und weitere Fragen wollen wir an der Fachtagung thematisieren.  

Was erwartet Sie an dieser Fachtagung? Mehr als nur theoretische Ansätze. Renommierte Fachleute zeigen Ihnen praxisnahe komplementärmedizinische Therapie- und Behandlungsoptionen. Bei den einzelnen Programmpunkten steht der Nutzen für Ihren Berufsalltag im Zentrum. Das ist uns wichtig.

Referenten:

  • Dr.  med. Simon Feldhaus
  • Dr. med. Volker Schmiedel
  • Dr. med. Kurt Mosetter
  • Dr. med. Jürg Hess

 

Die Fachtagung wird vom ASCA und NVS/SPAK anerkannt und mit sieben Stunden bestätigt. Der Besuch der Fachtagung wird vom EMR mit 7 Stunden berücksichtigt. Der TCM Fachverband Schweiz anerkennt die Fachtagung mit 7 Std. (Gruppe 4, Verrechnungsfaktor 0.5). 

Die ASA (Assoziation Schweizer Ärztegesellschaft für Akupunktur und Chinesische Medizin) hat die Fachtagung mit 5 Credits akkreditiert. Zudem wird die Fachtagung vom SDV mit 4 Punkten und dem FPH mit 50 Punkten anerkannt.

 

Ausführliche Informationen zur Fachtagung, sowie das Detailprogramm, finden Sie hier. 

Komplementärmedizinische Fachtagung zum Thema Long-Covid - Online via Zoom

Anmeldung

Anmelden
Datum: 23.11.2021
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF 140.-