Information

Seit dem 13. September 2021 gilt an den Seminaren die vom Bundesrat beschlossene Zertifikatspflicht. Wir sind zur Prüfung der Zertifikate der Teilnehmer unserer Veranstaltungen verpflichtet. 

Bei Stornierung und/oder Nichtteilnahme im Zusammenhang mit der behördlich angeordneten Zertifikatspflicht sind Seminargebühren nicht erstattungsfähig. Dies gilt für (Neu-)Anmeldungen ab dem 13. September 2021.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.